Ablauf Fachtagung „Nah Dran“ 2017 - 10./11. November in Kassel

Entwurf, Stand 01.08.2017
 

Tagungsort

La Strada Kassel

Raiffeisenstraße 10
34121 Kassel
Telefon: +49 (0)561 20 90 0
Fax: +49 (0)561 20 90 500
E-Mail: info@lastrada.de


Samstag, 11. November 2017

09.00 Uhr

Begrüßung

09.05 Uhr

"Sieben Jahre Zusammenhalt durch Teilhabe"
Resümee, Handlungsempfehlungen und Ausblick   » weitere Infos

  • Dr. Axel Lubinski, Leiter des Referats GZ 3 „Politische Bildung; Prävention“ im Bundesministerium des Innern
  • Lan Böhm, Leiterin der Regiestelle „Zusammenhalt durch Teilhabe“

09.45 Uhr

Diskussionsraum II
DR05: Rechtspopulismus – eine „normale“ politische Strömung?   » weitere Infos
DR06: Gewalt im Sport   » weitere Infos

Handlungsraum II
HR01: Haltung statt Hass   » weitere Infos
HR02: "Ich kann so nicht arbeiten!“ - Konflikte im Ehrenamt erkennen, einordnen und konstruktiv managen   » weitere Infos
HR03: Organisationsentwicklung – Frischer Wind in die Segel   » weitere Infos
HR08: Gemeinsam für den ländlichen Raum   » weitere Infos
HR09: „Kassenschlager“ Demokratie – Gute Presse für mein Projekt   » weitere Infos
HR10: Werte in der Wehr   » weitere Infos
HR11: Interkulturell lernen – Demokratie bilden   » weitere Infos
HR12: Der z/weite Blick – Diskriminierung in Jugendkulturen"   » weitere Infos
HR13: Der Weg ist nicht das Ziel – Selbstevaluation von Informations- und Bildungsveranstaltungen   » weitere Infos
HR14: Schnittmengen, Abgrenzungen, Chancen - Zusammenarbeit zwischen Z:T-Projekten und Mobiler Beratung vor Ort   » weitere Infos
HR15: Möglichkeit für Supervision   » weitere Infos
HR16: „Große Gruppe, großes Versteck?“ – Zur Dynamik von Großgruppen   » weitere Infos

Offenes Forum
Zwei Seminarräume stehen für den selbstorganisierten Austausch bereit. Themenvorschläge bitte über die Litfaßsäule im Saal anmelden.

12.30 Uhr

Abschluss im Plenum und Verabschiedung

13.00 Uhr

Mittagessen und Abreise

Optional:
Thematische Stadtführung durch Kassel:
Geschichten zu Orten und Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus in Kassel (ca. 2 Stunden)

Impressum   |   Drucken